Was kostet das Heizen mit der Wärmepumpe?

Das Prinzip einer Wärmepumpe ist simpel, wie viele der besten Ideen.
Auch wenn auf den ersten Blick die Anschaffungskosten für eine komplette Wärmepumpen-Heizungsanlage etwas höher erscheinen als für konventionelle Heizsysteme, dürfen Sie nicht vergessen, dass sich ab dem ersten Tag die Heizenergiekosten nahezu halbieren, weil mit einem sehr großen Anteil kostenloser gespeicherter Sonnenenergie aus der Umwelt geheizt wird.
Egal was Öl oder Gas kosten, mit der Wärmepumpe heizen Sie dank kostenloser Sonnenenergie immer günstiger. Zahlreiche Energieversorgungsunternehmen bieten für Wärmepumpenanlagen günstige Sondertarife über einen 2. Zähler an. Neben den Messkosten von ca. 50 Euro kostet eine kWh Strom ca. 8-10 Cent.

Kostenvergleich der Heizungssysteme

Der Vergleich (Quelle: Arbeitsordner Wärmepumpe) wurde für ein neues Einfamilienhaus (gemäß EnEV) mit 140 qm Wohnfläche erstellt. Das Gebäude weist einen guten Wärmedämmstandard auf. Fünf verschiedene Heizungssysteme wurden untersucht.

Alle Heizungssysteme verfügen über gleichen Heizkomfort (Fußbodenheizung 35/30 °C). Die Warmwasserbereitung ist in den genannten Beispielen nicht enthalten. Sie verursacht aber in der Regel überall in etwa gleich hohe Mehrkosten, so dass die Aussagekraft der Ergebnisse auch inklusive Warmwasserversorgung erhalten bleibt.

© 2009 K+K Kälte-Klimatechnik Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzhinweise | Nutzungsbedingungen
K+K Kälte-Klimatechnik | Speckweg 21 | 68305 Mannheim
Tel. 0621 717 775 15 | Fax 0621 717 775 14 | info@graf-klimaanlagen.de
Kälte und Klimatechnik Wir über uns Stellenangebote Aktuelles Anfahrt Kontakt
Tel: 0621 71 777 515Klimaanlagen · Lüftungstechnik · Kältetechnik · Wärmepumpen · MSR-Technik